Weihnachtsmärkte
Forchheim baut auf - Ebermannstadt sagt ab
Forchheim baut seit Montag die Buden für den Weihnachtsmarkt auf.
Forchheim baut seit Montag die Buden für den Weihnachtsmarkt auf.
Foto: Ekkehard Roepert
Forchheim – Die Corona-Zahlen steigen immer weiter. Während der Markt in Forchheim stattfinden soll, ziehen im Landkreis immer mehr Veranstalter die Reißleine.

Gerade mal drei Wochen ist es her, dass ein Großteil der Gemeinden im Landkreis ihren Weihnachtsmarkt auf ft.de groß angekündigt hat. Endlich, nach einem Jahr Zwangspause, sollte wieder Budenzauber möglich sein. Die Vorfreude war groß. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren.   Doch jetzt, nur kurze Zeit später, sieht alles schon wieder ganz anders aus. Die Infektionszahlen steigen immer weiter. Viele Gemeinden sagen ihren Weihnachtsmarkt erneut und schweren Herzens wieder ab. Forchheim: findet statt Anders in Forchheim. Hier werden seit Montag die ersten Buden in der Sattlertorstraße aufgestellt. ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren