Keine Kulturstätte
Raumnot: Weiter Hallen-Frust in Forchheim
Der geplante Umbau der Soccerhalle in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße verzögert sich.
Der geplante Umbau der Soccerhalle in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße verzögert sich.
Foto: Ronald Heck
Forchheim – Für Veranstaltungen fehlt Forchheim eine Halle. Die Stadt investiert Millionen in eine Interimslösung. Doch eine große Hoffnung hat sich zerschlagen.

Wer in der Königsstadt größere Events mit hunderten Gästen veranstalten möchte, schaut in die Röhre: Das Rathaus ist eine einzige große Baustelle, das marode Kolpinghaus ist gesperrt, die Jahnhalle wird abgerissen. In Forchheim fehlt es an Platz für Veranstaltungen. Deshalb stellt sich die Frage: Was tut sich bei der verheißungsvoll versprochenen Interimsspielstätte? Der Fränkische Tag hat nachgehakt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren