Pflege im Fokus
So geben Künstler Corona-Helfern ein Gesicht
Die Künstlerin Kerstin Kassel malt das Porträt der von ihr ausgewählten Krankenschwester Marianne, deren Herz wie ein Spiegel ist.
Die Künstlerin Kerstin Kassel malt das Porträt der von ihr ausgewählten Krankenschwester Marianne, deren Herz wie ein Spiegel ist.
Foto: Petra Malbrich
Oberrüsselbach – Mit einer Porträtmalaktion soll Pflegekräften die oft fehlende Wertschätzung entgegengebracht werden. Und auch die Künstler brauchen Hilfe.

Gerade die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig die Pflegeberufe sind. „Zum Erhalt des Lebens. Deshalb ist das Projekt so toll“, sagt Kerstin Kassel, Künstlerin aus Oberrüsselbach. „Künstler machen Helfer sichtbar“ heißt das Projekt, das von Reinhard Bienerts gestartet wurde. Künstler machen dabei sichtbar, was das Problem ist: Und das ist die fehlende Wertschätzung den Pflegekräften gegenüber.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren