75 Jahre FT
Wie eine TV-Show Michael Lanes Leben veränderte
Michael Lane beim “The Voice of Germany“-Halbfinale am 07.12.2012 in Berlin.
Michael Lane beim “The Voice of Germany“-Halbfinale am 07.12.2012 in Berlin.
Foto: Jörg Carstensen/(c) dpa - Bildfunk
75 Jahre FT
Dorfhaus – Michael Lane aus Weißenohe erkämpft sich 2012 den dritten Platz bei „The Voice of Germany“. Und das Herz seiner Frau Melissa. So geht es ihm heute.

Runde um Runde setze sich Michael Lane aus Dorfhaus in der zweiten Staffel von „The Voice of Germany“ durch. In der Castingshow zählt zunächst nur die Stimme. Die sogenannten „Coaches“, in der Regel erfahrene Musiker, sitzen mit dem Rücken zur Bühne und können die Kandidatinnen und Kandidaten nur hören.

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

Runde um Runde setze sich Michael Lane aus Dorfhaus in der zweiten Staffel von „The Voice of Germany“ durch. In der Castingshow zählt zunächst nur die Stimme.