Planung zu unsicher
Das Walberlafest 2021 ist abgesagt
Das Walberlafest (hier 2018) - die Sehnsüchte werden auch 2021 nicht erfüllt werden.
Das Walberlafest (hier 2018) - die Sehnsüchte werden auch 2021 nicht erfüllt werden.
Foto: Barbara Hebst
Kirchehrenbach – Auch in diesem Jahr wird es wegen Corona kein Walberlafest geben. Das Volksfest in der Fränkischen Schweiz war bereits 2020 abgesagt worden.

"An jeden reut`s, aber da müssen wir einfach so ehrlich damit sein", sagte die Kirchehrenbacher Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD), als sie den Gemeinderäten während der Ratssitzung im Pfarrheim empfahl, auch heuer das Walberlafest "klar abzusagen". Schon letztes Jahr wurde das Walberlafest - nach dem Forchheimer Annafest das größte und bekannteste Volksfest im Landkreis Forchheim - wegen Corona abgesagt. Normalerweise findet das Walberlafest auf dem Forchheimer Hausberg am ersten Maiwochenende statt.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter