Neue Ausstellung
Wunderwaffe Patchwork: farbenfroh und nachhaltig
Manfred Franze, Brigitte Heimbeck und Gabriele Rauch (von links) bei der Vorbereitung der neuen Ausstellung.
Manfred Franze, Brigitte Heimbeck und Gabriele Rauch (von links) bei der Vorbereitung der neuen Ausstellung.
Foto: Carmen Schwind
Ebermannstadt – Die neue Ausstellung „Patchwork“ wird in Ebermannstadt gerade vorbereitet. Am 17. Juli geht’s los. Wir haben vorab hinter die Kulissen geschaut.

„Patchwork ist sehr aktuell, denn es ist nachhaltig, weil man jeden Fetzen Stoff wiederverwenden kann“, erklärt Brigitte Heimbeck und geht einen Schritt zur Seite, weil Museumskoordinator Manfred Franze eine weitere Lampe im Heimatmuseum Ebermannstadt anbringt. Sie und weitere Helfer bereiten gerade die neue Ausstellung im Heimatmuseum vor. Und die dreht sich um das Thema „Patchwork“.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren