Handball
Buckenhofen bleibt das beste Team der Stadt
Seit Ende 2019, als dieses Bild entstand, und mindestens bis Anfang 2022, wenn das Rückspiel ansteht, ist der SV Buckenhofen sdas beste Handball-Team Forchheims.
Foto: Andreas Klupp
Forchheim – 2019 war die Feier eingeschränkt, weil der Derbysieg gegen Forchheim auf Sonntag fiel, diesmal verbietet Corona überschwänglichen Jubel des SVB.

Die Handball-Männer des SV Buckenhofen haben es wieder getan: Obwohl sie im Derby der Bezirksoberliga West, Ostbayern, als Außenseiter galten, bezwangen sie den gastgebenden HC Forchheim vor knapp 300 „maskierten“ Zuschauern in der Realschulhalle mit 24:23. Der SVB war ergebnismäßig immer auf Augenhöhe, führte sogar phasenweise, doch die Forchheimer machten den frischeren Eindruck, hatten das Momentum mit drei Toren Vorsprung mehrmals auf ihrer Seite und profitierten von zehn Zeitstrafen der Gäste. Doch angeführt vom ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich