Schiri zu Besuch
Deniz Aytekin: Nach der Bundesliga auf’s Walberla
Ein prominenter Gast im Gasthaus Sponsel: Schiedsrichter Deniz Aytekin (r.) machte dort Station auf dem Weg aufs Walberla – und nahm sich reichlich Zeit für ein Gespräch mit Mike Richter.
Foto: kh
Kirchehrenbach – Den kennt man doch? In einem Gasthof in Kirchehrenbach taucht plötzlich Deutschlands bekanntester Schiedsrichter auf – und gibt sich sehr nahbar.

Noch am Samstagnachmittag sprintete Deniz Aytekin über den Rasen im Frankfurter Stadion und leitete die Partie der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC. Die 1:2-Niederlage der Eintracht war zugleich die erste Heimpleite der Saison für den Bayern-Bezwinger der Vorwoche. Anderntags stand ein Abstecher nach Kirchehrenbach auf dem Programm, womit der Bundesliga-Schiedsrichter aus Oberasbach seinen freien Sonntag unter anderem wohl gemäß dem Motto „Das Wandern ist des Schiris Lust“ verbrachte. Im Gasthaus Sponsel wurde er sofort vom ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.