Frauenfußball
Der TSV Brand bleibt ohne Punktverlust
Der TSV Brand um Spielführerin Daniela Puscha läuft in der Bezirksliga derzeit allen davon.
Der TSV Brand um Spielführerin Daniela Puscha läuft in der Bezirksliga derzeit allen davon.
Foto: TSV Brand
LKR Forchheim – Fünf Spiele, fünf Siege und nur vier Gegentore: Der TSV ist in der Bezirksliga auf Aufstiegskurs. Am anderen Ende der Tabelle steht Ebermannstadt.

Auf den ersten Blick scheint die Lage für den TSV Brand komfortabel. Unter den fünf besiegten Gegnern der Frauenfußball-Bezirksliga befindet sich der Tabellenzweite aus Adelsdorf. Doch auch der Drittplatzierte aus Ezelsdorf ist noch ohne Punktverlust. Sowohl die DJK Teuchatz in der Bezirksoberliga Oberfranken als auch der SV Waischenfeld eine Station tiefer stehen nach souveränen Erfolgen auf Rang 2. Während die SpVgg Reuth nach der Auftaktniederlage in der Kreisliga ER/PEG den zweiten Sieg holte, wartet die neue SG Burk/Schlaifhausen/Weilersbach selbst nach dem ersten Heimspiel noch auf den ersten Dreier.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren