Radsport
Kreis Forchheim: Ostdeutsche Meister zu Gast
Simone Hertter vom MSC Falke Sulz bei Stuttgart startet bald bei den Finals in Berlin.
Foto: Andreas Klupp
Wüstenstein – Zwei Läufe für den regionalen Wettbewerb fanden in Wüstenstein im Markt Wiesenttal statt. Die Lokalmatadoren präsentierten sich stark.

Zum zweiten Mal nach 2019 war Wüstenstein Austragungsort zweier Läufe zur ostdeutschen Fahrrad-Trial-Meisterschaft. Der MSC Fränkische Schweiz hatte mit seinen Helfern einen Parcours mit fünf Sektionen aufgebaut, der an zwei Tagen je drei Mal zu durchfahren war. Gestartet wurde in sieben Leistungsklassen, die unterschiedliche Spuren in den Sektionen fahren mussten. Die Fahrzeit pro Teilnehmer war auf 4,5 Stunden begrenzt. Die 55 Starter kamen hauptsächlich aus Thüringen und Sachsen, aber auch aus Lüneburg und Berlin waren Sportler angereist.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.