Fußball
Forchheim verspielt frühe Führung in Vach
Kapitän Timo Noppenberger (li.) erzielte zwar früh das 1:0 für den Jahn, doch im zweiten Spiel ohne den urlaubenden Coach Christian Springer, der von Co-Trainer Andi Mönius (re.) vertreten wurde, gab es wieder keinen Sieg.
Kapitän Timo Noppenberger (li.) erzielte zwar früh das 1:0 für den Jahn, doch im zweiten Spiel ohne den urlaubenden Coach Christian Springer, der von Co-Trainer Andi Mönius (re.) vertreten wurde, gab es wieder keinen Sieg.
Foto: Sportfoto Zink
Forchheim – Schon in der vierten Minute verwandelte der Jahn-Kapitän einen Elfmeter, doch die Mannschaft des Ex-Trainers gleicht aus. Eltersdorf verliert klar.

Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen hat sich die SpVgg Jahn Forchheim in der Fußball-Landesliga Nordost zum ersten Mal unentschieden getrennt. Beim Team des Ex-Trainers brachte die Mannschaft des urlaubenden Trainers Christian Springer ein frühes 1:0 nicht über die Zeit. In der Regionalliga Bayern hat der SC Eltersdorf nach zuletzt starken Auftritten mal wieder eine hohe Niederlage kassiert. Allerdings muss der Aufsteiger seine Punkte gegen andere Kaliber als den FC Schweinfurt holen. Landesliga Nordost, Gruppe 1 ASV Vach – SpVgg Jahn Forchheim 1:1 Die Partie bei Ex-Coach Alexander Rambau begann für ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren