Handball-Derby
Forchheims Shooter gegen Buckenhofens Knipser
Philipp Opitz sieht seinen HC Forchheim im Derby als Favoriten.
Philipp Opitz sieht seinen HC Forchheim im Derby als Favoriten.
Foto: Sportfoto Zink, Archiv
Forchheim – Philipp Opitz ist als erfolgreicher Werfer des HC kein Unbekannter. Bucki Konstantin Winter zeigt sein Talent gerne im Derby. Auch diesen Samstag?

Spalierstehen wäre übertrieben – und vermutlich nicht ganz coronakonform. Da die Frauenhandballteams des HC Forchheim in der Landesliga und des SV Buckenhofen in der Bezirksliga aber spielfrei sind, können sie sich das erste Derby der Männer nach knapp zwei Jahren zumindest live anschauen. Die Flippers empfangen den Stadtrivalen nach einer knappen Niederlage und einem klaren Sieg am Samstag um 17.30 Uhr in der Realschulhalle. Die Buckis verloren ihre bislang einzige Partie – ebenso wie der HC – mit nur einem Tor Unterschied gegen Altdorf.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren