Kommentar
Statt Anzeige andere Sanktionen für Fußball-Frevel
Sportredakteur Daniel Ruppert versucht, den Vorfall nach einer Kreisklassenpartie einzuordnen.
Sportredakteur Daniel Ruppert versucht, den Vorfall nach einer Kreisklassenpartie einzuordnen.
Foto: Fotomontage FT
LKR Forchheim – Die vermeintliche Morddrohung nach dem Spiel zwischen Schlaifhausen und Weilersbach schlägt Wellen. Zu unrecht, findet Sportredakteur Daniel Ruppert.

Für ein Fußballspiel in der Kreisklasse interessieren sich normalerweise nur ein paar hundert oder tausend Leute. Es muss sich schon Außergewöhnliches zutragen, um über die lokale Ebene hinaus Aufmerksamkeit zu erregen. Die Partie zwischen dem FC Schlaifhausen und dem SV Weilersbach schlug überregional Wellen. Aber ist etwas so Außergewöhnliches passiert?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren