Fussball
KK3 ER/PEG: Hiltpoltsteins Torwart mit Torriecher
Eigentlich Torhüter, gestern Torjäger. Janosch Weidl bewies bei Auswärtsspiel des Hiltpoltsteiner SV seine Qualität im Feld.
Foto: Andreas Klupp
LKR Forchheim – Die Hippos sorgen für einen neuen Tabellenführer der Kreisklasse 3 ER/PEG. In der Kreisklasse 2 springt Hausen nach oben – Kirchehrenbach bleibt dran.

Bubenreuth sorgt an der Tabellenspitze der Kreisklasse 2 für Bewegung. Der Aufsteiger verliert das zweite Spiel in Folge und rutscht auf Rang 3 ab. Ganz oben steht nun die Spvgg Hausen vor dem TSV Kirchehrenbach. Die Punkteteilung zwischen dem FC Eschenau und dem Hiltpoltsteiner SV war überraschend, die Gäste hätten sogar gewinnen können. Durch das 2:2 verliert der FCE seine Spitzenposition in der Fußball-Kreisklasse 3 ER/PEG und wird von den Aufsteigern Herpersdorf auf Rang 1 und Osternohe, das den FC Thuisbrunn klar besiegte, eingekreist. ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.