Fussball
KK2 ER/PEG: In Ehraboch geht's zur Sache
Klar holt der Kirchehrenbacher Raphael Stock den Kersbacher Benedikt Weismeier von den Beinen.
Foto: Sebastian Baumann
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Forchheim – 300 Zuschauer sehen das Gipfeltreffen der Kreisklasse 2 ER/PEG zwischen Kirchehrenbach und Kersbach . In der KK3 überrascht Schlusslicht Weingarts.

Trotz des Remis steht Kirchehrenbach weiter mit fünf Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der Kreisklasse 2. Weiterhin sieglos bleibt die SG Mittelehrenbach Kreisklasse 2 ER/PEG SG Pinzberg/Gosberg – Spvgg Hausen 0:0 Pinzberg/Gosberg erwischte den besseren Start. Lukas Zametzers Flanke fand nach einer Minute am langen Pfosten Tim Schmolzi, der aus spitzem Winkel aber nicht verwerten konnte. Weiterhin setzte die SG die SpVgg ordentlich unter Druck und kam zu weiteren Chancen durch Deckert aus der Distanz und Martini per Kopf. Kurz ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.