Fußball-WM
Anders als Manuel Neuer: Kreisligist zeigt Flagge
Sportlich läuft es beim SV Moggast um Spielertrainer Michael Ulrich (Mitte) eher nicht so. Daran dürften die neuen Trikots aber kein Schuld tragen.
Foto: Hannes Siebenhaar
Felix Mock von Felix Mock Fränkischer Tag
Moggast – Gegen Diskriminierung, für Frieden, für einen anderen Umgang mit dem Planeten: Diese Werte trägt der SV Moggast auf seinen neuen Trikots offen zur Schau – anders als die deutsche Nationalmannschaft.

Keine tausende von Zuschauerinnen und Zuschauern am Spielfeldrand, kein Millionenpublikum vor den Bildschirmen: Es ist sicher nicht die große Fußballbühne, auf der der SV Moggast für Werte wie Frieden, Gleichstellung und Nachhaltigkeit einsteht. Es ist die Kreisliga 2 im Spielkreis Erlangen/Pegnitzgrund, in der die Jungs um Spielertrainer Michael Ulrich kicken – und dort eben jene Ideale mit Symbolen auf ihren Trikots vertreten. Auf ihren grau, grün und pink gehaltenen Jerseys tragen die Moggaster eindeutig zur Schau, wofür sie ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.