Hallenfußball
Alles wie früher in Forchheim? Es gibt Ausnahmen
Ein Bild aus fast vergessenen Zeiten. Ab Januar rollt der Hallenfußball im Kreis Forchheim aber wieder.
Archiv
Daniel Ruppert von Daniel Ruppert Fränkischer Tag
LKR Forchheim – Leere Ränge oder Rückkehr der Zuschauerscharen? Die Organisatoren glauben Zweiteres. Allerdings finden nicht alle der gewohnten Turniere statt, die Kreismeisterschaft ER/PEG nur sehr begrenzt.

Auf den ersten Blick ist das Hallenfußballprogramm im Landkreis Forchheim im Winter 2022/23 ausgedünnt. Anders als in den vergangenen beiden Jahren, als der Budenzauber komplett verflogen war, liegt es heuer aber nicht an Corona. „Es herrscht wieder Normalität“, sagt Matthias Gößwein von der DJK Eggolsheim, einem regelmäßigen Turniergastgeber.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben