Hallenfußball
Kein Corona: Warum diese Turniere trotzdem ausfallen
Die Organisatoren, Teilnehmer und Zuschauer einiger Hallenturniere im Kreis Forchheim müssen weiter auf deren Austragung warten.
Die Organisatoren, Teilnehmer und Zuschauer einiger Hallenturniere im Kreis Forchheim müssen weiter auf deren Austragung warten.
Sportfoto Zink
Daniel Ruppert von Daniel Ruppert Fränkischer Tag
Forchheim – Keine Stadtmeisterschaft, kein Funzl-Kickers-Cup, kein Gräfenberger Budenzauber. Die Turniere finden auch in diesem Winter nicht statt. Grund ist nicht die Pandemie. Hoffnung gibt es für 2023/24.

Ein Hattrick ist im Fußball eher selten und deshalb gern gesehen. Diesen Dreierpack findet aber sicherlich kein Forchheimer gut: Nach 2021 und 2022 findet die Hallenstadtmeisterschaft auch Anfang 2023 nicht statt. Das melden die Funzl-Kickers, die den Budenzauber organisieren. Auch die Zusatzveranstaltung des Wochenendes, der Funzl-Kickers-Cup für Freizeitmannschaften, fällt erneut aus.

War in den vergangenen beiden Jahren das Coronavirus und dessen Auswirkungen schuld an der Absage, gibt es diesmal logistische Probleme: „Aufgrund der defekten Tribüne in der EGF-Halle und fehlender Hallenkapazitäten im übrigen Landkreis können beide Veranstaltungen nicht ausgetragen werden“, teilt Patrick Honeck vom Orga-Team mit.

Als sich die Funzl-Kickers, ein Stammtisch aus der „ältesten Bierkneipe Forchheims“, um eine andere Halle bemühten, waren sie wohl einfach zu spät dran. Sämtliche Einrichtungen waren bereits mit anderen Veranstaltungen belegt, die sich nicht verlegen oder verschieben ließen.

Aufgeben kommt für die Funzl-Kickers aber nicht in Frage. Die Hoffnungen ruhen jetzt auf 2024 – ohne Corona und mit reparierter Tribüne in der Ehrenbürg-Halle. Damit bleibt die SpVgg Jahn Forchheim ein weiteres Jahr amtierender Stadtmeister.

Auch das traditionsreiche Hallenfußballturnier in Gräfenberg findet heuer nicht statt. Dort, wo sonst immer die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg mitmischte, herrschen Brandschutzbedenken. Die Kreismeisterschaft im Spielkreis Erlangen/Pegnitzgrund, wo Futsal gespielt wird, ist heuer auf eine Hand voll Teams geschrumpft.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: