Handball
Bauer sitzt wieder auf Buckenhofener Bank
Männer, Frauen, B-Junioren, A-Jugend – künftig trainiert Sigi Bauer beim SV Buckenhofen wieder die Männermannschaft.
Foto: Sportfoto Zink
Forchheim – Jünger wurde der Coach seit seiner letzten Ära beim SVB nicht. Dafür verpasst er der Mannschaft für die Bezirksliga eine ordentliche Verjüngungskur.

In der kommenden Saison trennen sich die Wege des SV Buckenhofen und des HC Forchheim. Während die Buckis trotz ihrer Aufholjagd in der Abstiegsrunde der Handball-Bezirksoberliga Ostbayern den Kürzeren zogen, gewann der Stadtverein eben dort alle sechs Partien und bleibt in der BOL. In der Trainer-Philosophie ticken die Nachbarn aber ähnlich.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.