Fußball
Jahn Forchheim: Favorit trifft Sorgenkind
Setzt Jahn Forchheim seine Serie fort? Gegen den TSV Neudrossenfeld wollen die Mittelfranken wieder jubeln.
Setzt Jahn Forchheim seine Serie fort? Gegen den TSV Neudrossenfeld wollen die Mittelfranken wieder jubeln.
Foto: Sportfoto Zink
Forchheim – Die Rollen sind klar verteilt: Jahn Forchheim ist in der Landesliga Nordost Favorit gegen den TSV Neudrossenfeld.

In der Fußball-Landesliga Nordost ist die SpVgg Jahn Forchheim der große Favorit gegen den TSV Neudrossenfeld. Forchheim hatte zuletzt mit einem 3:1-Sieg beim starken Neuling FC Eintracht Münchberg aufhorchen lassen und steht mit 13 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Anders die Neudrossenfelder, die mit neun Punkten Platz 7 einnehmen.Landesliga Nordost, Gruppe 1SpVgg Jahn Forchheim (3.) – TSV Neudrossenfeld (7.)In den vergangenen zehn Jahren standen sich beide Teams neun Mal gegenüber. Sieben Mal hieß der Sieger Forchheim – zwei Mal Neudrossenfeld.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren