Fußball
Jahn Forchheim kann gegen Selb nur gewinnen
Glückliches Händchen: Wenige Augenblicke, nachdem Trainer Christian Springer Timo Goldammer (Mitte) eingewechselt hatte, sorgte dieser auf Vorlage von Christopher Lee (re.) für die Entscheidung im Landesliga-Spiel gegen Selb.
Glückliches Händchen: Wenige Augenblicke, nachdem Trainer Christian Springer Timo Goldammer (Mitte) eingewechselt hatte, sorgte dieser auf Vorlage von Christopher Lee (re.) für die Entscheidung im Landesliga-Spiel gegen Selb.
Foto: Andreas Klupp
Forchheim – Ob Dauerregen, Platzverweis oder Elfmeter für den Gegner: Wenn die SpVgg gegen Selb antritt, geht sie immer als Sieger vom Feld. Auch diesmal.

Die SpVgg Jahn Forchheim hat in der Fußball-Landesliga Nordost ihren ersten Heimsieg eingefahren. In der Vorrundengruppe 1 bezwang sie die Kickers Selb mit 4:1 und steht punkt- und torgleich mit Neudrossenfeld auf Rang 3. Landesliga Nordost: SpVgg Jahn Forchheim – Kickers Selb 4:1 Es läuft die 79. Minute. Timo Goldammer wird für Lukas Dütsch eingewechselt. Wenige Sekunden später passt Christopher Lee im Zuge eines Konters auf den 27-Jährigen, der mit seinem ersten Ballkontakt per überlegtem Schuss ins lange Eck für die Entscheidung sorgt. „Es war mein zweiter Kontakt, vorher habe ich den Ball ja ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren