Fußball
Jahn-Joker will in Röslau endlich wieder stechen
Lars Reinhardt (li.) muss die wenigen Minuten nutzen, die ihm Trainer Christian Springer gibt. Trotz bereits zwölf Saisoneinsätzen für Jahn Forchheim stand der 23-Jährige erst 353 Minuten auf dem Platz.
Lars Reinhardt (li.) muss die wenigen Minuten nutzen, die ihm Trainer Christian Springer gibt. Trotz bereits zwölf Saisoneinsätzen für Jahn Forchheim stand der 23-Jährige erst 353 Minuten auf dem Platz.
Foto: Sportfoto Zink
Forchheim – In der Regel kann Lars Reinhardt den Gegner von der Bank aus beobachten, um nach der Einwechslung zuzuschlagen. Im Hinspiel gelang das dem Forchheimer

Noch vier Partien stehen in Gruppe 1 der Fußball-Landesliga Nordost auf dem Programm. Wie aussieht, werden alle davon nötig sein, um den Vorrunden-Meister zu küren, denn ein klarer Favorit kristallisiert sich nicht heraus. Die SpVgg Jahn Forchheim hat trotz zuletzt zwei Niederlagen nach wie vor gute Chancen. Landesliga Nordost, Gruppe 1 FC Vorwärts Röslau (2.) – SpVgg Jahn Forchheim (3.) Die Spitzenteams nahmen sich zuletzt gegenseitig die Punkte weg und machen das Rennen um die vorderen Plätze spannend. Während Röslau am vergangenen Wochenende den zweimaligen Jahn-Bezwinger aus Herzogenaurach schlug, ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren