Fußball
KK2 ER/PEG: Schlaifhausen demoralisiert Uttenreuth
Thimo Bäumls Freistoß segelt an den Händen von Uttenreuths Torhüter Max Essl vorbei zum 2:0 für Schlaifhausen ins Netz.
Foto: Uwe Kellner
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Forchheim – Während Schlaifhausen zu Wimmelbach aufschließt, kommt Kirchehrenbach nicht über ein Remis hinaus. Hiltpoltstein holt in der KK3 auch nur einen Punkt.

Der SC Uttenreuth wird seine Rückkehr in die Kreisliga wohl verschieben müssen. Im direkten Duell mit Schlaifhausen setzte es in der Kreisklasse 2 ER/PEG eine klare Niederlage. Nicht spielen konnte die DJK Wimmelbach: Das Gastspiel in Effeltrich wurde aufgrund mehrerer Coronafälle beim Spitzenreiter verlegt.Wohl am Grünen Tisch entschieden wird das Nachbarschaftsderby der Kreisklasse 3 ER/PEG: Corona- und verletzungsbedingt hätte der FC Eschenau nur fünf Spieler der ersten Mannschaft aufbieten können.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.