Fußball
Tekin Atar trainiert SV Buckenhofen II
Abteilungsleiter Dieter Kupfer (li.) und Fußballvorstand Edmund Knauer (re.) begrüßen Tekin Atar beim SV Buckenhofen.
Foto: privat
Buckenhofen – Der 44-Jährige verlässt den ATSV Forchheim und schließt sich der Landesliga-Reserve in der Kreisklasse 2 ER/PEG an.

Der SV Buckenhofen hat einen Trainer für seine zweite Mannschaft in der Fußball-Kreisklasse 2 ER/PEG gefunden: Tekin Atar. Da der bisherige Coach, Jonas Wideburg, zusammen mit Adrian Grinjuks den künftigen Ligarivalen DJK Eggolsheim übernimmt, war die Stelle für die kommende Runde vakant.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.