Fußball
Pumas, Jahn und Buckis wollen Seriensieger bleiben
Kevin Rockwell und der FC Herzogenaurach wollen auch in Röslau gewinnen – doch der Gegner steht unter Zugzwang.
Foto: Sportfoto Zink
LKR Forchheim – Beim FC Herzogenaurach läuft es rund – beim Gegner nicht. Jahn Forchheim und Überraschungsteam Buckenhofen treten gegen sieglose Teams an.

In der Fußball-Landesliga Nordost ist der FC Vorwärts Röslau gegen den FC Herzogenaurach unter Zugzwang. Denn erst drei Punkte aus drei Spielen hat der FC gesammelt, zuletzt setzte es eine herbe Klatsche bei Jahn Forchheim. Die SpVgg wiederum ist nach der überraschenden Auftaktpleite bei Neuling Unterreichenbach auf dem Vormarsch und will ihren Trend gegen Kellerkind Seligenporten fortsetzen. Das plant auch der SV Buckenhofen. Trotz des geteilten ersten Platzes spricht der verlustpunktfreie Aufsteiger aber nach wie vor nur vom ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich