Weihnachtsgeschenk
Bescherung in Forchheim dank FC-Bayern-Torhütern
Thomas Lauber (li.) freut sich mit ASB-Mitarbeiter Michael Böhm über die Torwarthandschuhe von Manuel Neuer.
Thomas Lauber (li.) freut sich mit ASB-Mitarbeiter Michael Böhm über die Torwarthandschuhe von Manuel Neuer.
Foto: Daniel Ruppert
Forchheim – Große Freude im ASB-Heim: Manuel Neuer und Co. verschenkten ihre signierten Torwarthandschuhe. Möglich machte es Ersatzkeeper Christian Früchtl.

Die „Abwehrkräfte“ im ASB-Heim Forchheim dürften in diesem Winter riesig sein. Denn einige der etwa 50 Bewohner wurden mit Torwarthandschuhen der Bayern-Keeper Manuel Neuer, Sven Ulreich und Christian Früchtl beschenkt. Möglich machte das Geschäftsführer Walter Horsch, der einst Spieler – genauer gesagt Torwart – und Trainer des TSV Ebermannstadt war. Dort hat Früchtl (21), der bei den Münchnern hinter Neuer und Ulreich Ersatztorhüter ist, familiäre Wurzeln.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter