Tennis
Max Marterer im Achtelfinale, Oscar Otte ist raus
Oscar Otte musste sich im deutschen Duell mit Henri Squire knapp geschlagen geben.
Oscar Otte musste sich im deutschen Duell mit Henri Squire knapp geschlagen geben.
Foto: Bertram Wagner
Brand – Der Lokalmatador feierte mit dem Publikum beim ATP-Challenger-Turnier in Eckental einen Sieg, der US-Open-Held lieferte zumindest ein Spektakel.

Jubel auf dem Center Court im House of Sports. Sehr zur Freude der Fans war beim ATP-Challenger-Turnier auf Lokalmatador Maximilian Marterer Verlass: Gegen den an Nummer 8 gesetzten Polen Kacper Zuk ließ der Nürnberger Tennisprofi nichts anbrennen, setzte sich Mitte des ersten Satzes ab und zog mit 6:3, 6:4 ungefährdet ins Achtelfinale der internationalen deutschen Hallenmeisterschaften ein. In der zweiten Runde wartet auf ihn am Donnerstag der ebenfalls ungesetzte Inder Ramkumar Ramanathan.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren