Sportjahr 2021
So lief’s für die Amateure aus dem Kreis Forchheim
Der Forchheimer Stefan Bauer wechselte vom „Kreis“ des HC Erlangen an den des Rivalen HSC Coburg.
Der Forchheimer Stefan Bauer wechselte vom „Kreis“ des HC Erlangen an den des Rivalen HSC Coburg.
Foto: Uwe Gick
LKR Forchheim – Die Pandemie schien vorbei, von A wie Athleten bis Z wie Zuschauer kehrten die Sportler zurück. Anfang und Ende 2021 dominierte aber erneut Corona.

Ob sie spielen dürfen oder nicht, ist bei den Profis längst nicht mehr die Frage. Lediglich die Zahl der zugelassenen Zuschauer schwankt. Dass Stefan Bauer (siehe Bild oben) in der ersten Jahreshälfte quasi über Nacht zum Stammspieler des Bundesligisten HC Erlangen wurde, sahen die Handballinteressierten deshalb – wenn überhaupt – nur vor dem Fernseher.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter