Verein
So jongliert Jahn Forchheim durch die Turbulenzen
Aktuell spielt die Jugend von Jahn Forchheim auf dem alten VfB-Gelände, bald soll hier der neue Verein entstehen.
Aktuell spielt die Jugend von Jahn Forchheim auf dem alten VfB-Gelände, bald soll hier der neue Verein entstehen.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Mesut Kimiz und Uwe Schüttinger sind die "Zwei von der Baustelle" bei der SpVgg Jahn Forchheim - denn im Umfeld des Landesligisten tut sich einiges.

Mehrmals stand die SpVgg Jahn Forchheim in der Landesliga Nordost, Gruppe 1, kurz vor dem Sprung an die Tabellenspitze. Doch die mangelnde Konstanz auf hohem Niveau verhinderte bislang, dass sich die Fußballer als Spitzenmannschaft bezeichnen dürfen. Ein ähnliches Hin und Her gibt es in weiteren Bereichen des größten Vereins der Stadt. Da vier von fünf Vorstandsmitgliedern nicht weitermachen wollen, stehen in Kürze Neuwahlen an. Und ganz nebenbei läuft der Umzug von der Jahn-Straße in den Norden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren