Fußball
Weiter Männerdomäne: Wo bleiben die Trainerinnen?
Trainerinnen sind Mangelware
Taktiktafel und Hütchen sind im Fußball weiterhin Männersache. Woran liegt das?
Foto: Sportfoto Zink
LKR Forchheim – Eine Chefin auf oder neben dem Platz ist nicht nur im Profibereich selten. Wovor fürchten sich die Vereine? Oder haben die Frauen selbst Angst?

Man müsse aufpassen, nicht den falschen Spruch loszulassen. Fürs Betreten der Kabine müsse eine Betreuerin das Okay geben. Und überhaupt sei „alles viel langsamer“. Drei heikle Beispiele sprach Armin Appelt kürzlich bei unserem Partnerportal anpfiff.info als Gründe an, den Trainerjob im Mädchenbereich des 1. FC Nürnberg aufzugeben. Nur zwei Monate, nachdem der Erlanger als Nachwuchskoordinator des FCN und Coach der weiblichen U16 des Clubs angetreten war.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren