Windräder
10H-Regel: Gegenwind kommt aus Pinzberg
Wie hier bei Rugendorf (Landkreis Kulmbach) sollte vor Jahren auch ein „Windpark Lappberg“ auf der Hochfläche zwischen Pinzberg, Effeltrich und Gaiganz entstehen. Wird das Thema wieder aktuell?
Wie hier bei Rugendorf (Landkreis Kulmbach) sollte vor Jahren auch ein „Windpark Lappberg“ auf der Hochfläche zwischen Pinzberg, Effeltrich und Gaiganz entstehen. Wird das Thema wieder aktuell?
Foto: Christine Fischer
Pinzberg – Bayerns Umweltminister Glauber spricht sich für einen „bürgerverträglichen Ausbau der Windkraft aus“. Reaktionen kommen aus seiner Heimatgemeinde.

„Die neuen Ziele der EU, unser aktueller Klima-Report und auch die Wissenschaft sagen uns klar: Es muss beim Klimaschutz vorangehen“, sagt der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber (FW) in einem Statement: „Mein Ziel ist es, den bürgerverträglichen Ausbau der Windkraft im Schulterschluss voranzubringen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren