Debatte um Bad
Kirchehrenbacher uneins: Sanieren oder neu bauen?
Ob es in Kirchehrenbach künftig ein Hallenbad geben wird oder nicht, darüber diskutierte kürzlich der Gemeinderat.
Foto: Thomas Weichert
Kirchehrenbach – 2016 wurde beschlossen, die alte Turnhalle ohne ein Hallenbad neu zu bauen . Dis CSU im Ort äußert nun andere Pläne.

Die CSU möchte die alte Turnhalle mit dem im Untergeschoss befindlichen Hallenbad am liebsten sanieren und nicht mehr abreißen und durch einen Neubau einer Doppelturnhalle ohne Hallenbad ersetzen, wie vom Gemeinderat schon 2016 beschlossen. Der Schulverbandsrat will das nicht und die Mitglieder des Bauausschusses einheitlich auch nicht.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.