Investitionen
Vier Stimmen für 4,4 Millionen
Eine der größten Baumaßnahmen 2022 ist der Multifunktionsplatz am Gößweinsteiner Friedhof, für den 150 000 Euro angesetzt sind.
Gößweinstein – Der Haushaltsausschuss hat den Vermögenshaushalt beraten. Die Entscheidung für das Paket fiel mit 4:3 Stimmen denkbar knapp.

Nachdem letzte Woche der Verwaltungshaushalt von den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses vorberaten worden war, war nun der Vermögenshaushalt an der Reihe, in dem die geplanten Investitionen des Marktes festgeschrieben werden. Nach zweieinhalb Stunden schnürten die Räte den rund 4,44 Millionen Euro schweren Vermögenshaushalt, dessen Volumen rund 2,7 Millionen Euro geringer ausfällt als letztes Jahr. Änderungen zum von Kämmerer Johannes Merz vorgelegten Planwerk gab es dabei kaum.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal