Neues Areal entsteht
Wohnmobilstellplätze neben Friedhof geplant
Auf diesem Gelände in der Viktor-von-Scheffel-Straße neben dem Gößweinsteiner Friedhof entsteht der neue Multifunktionsplatz. Die Weichen dafür wurden nun  gestellt.
Foto: Thomas Weichert
Gößweinstein – Gößweinstein hat ein Konzept für das große Areal neben dem Friedhof erarbeitet. Doch bei den Kosten für das Großprojekt gibt es noch Unklarheiten.

Der geplante Multifunktionsplatz in der Viktor-von-Scheffel-Straße neben dem Gößweinsteiner Friedhof nimmt nun konkrete Formen an. Zum einen hat die Regierung von Oberfranken in Form eines Bewilligungsbescheides dafür aus einem Sonderprogramm der Städtebauförderung rund 250.000 Euro an Fördermitteln in Aussicht gestellt, und zum anderen hat das Amberger Ingenieurbüro Seuss eine erste Planung vorgelegt, der der Marktgemeinderat nun einmütig zustimmte. Auf den Grundstücken, die inzwischen dem Markt Gößweinstein gehören, sollen neben dem ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.