Konflikt
Sind die Mountainbiker zu bändigen?
Die  orgaisierten  Mountainbiker  in Forchheim  betonen,    dass     sich ihr Sport mit  dem Naturschutz vereinbaren lässt.
Die orgaisierten Mountainbiker in Forchheim betonen, dass sich ihr Sport mit dem Naturschutz vereinbaren lässt.
Foto: Robert Niedring /imago
Forchheim – Die Stadt Forchheim möchte sich mit den Mountainbikern auf gemeinsame Ziele verständigen. Doch die Situation scheint verfahren.

An Platz mangelt es nicht im Stadtwald. Doch wenn es darum geht, auf den 180 Hektar im Stadtosten Trails für die Mountainbiker zu schaffen, dann werden die Räume schnell eng. Genau ein Jahr ist vergangen, seit die Forchheimer Mountainbike-Szene in die Offensive gegangen ist: Die Interessengemeinschaft (IG) Trail Park Forchheim ist noch keinen Schritt vorangekommen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren