Infrastruktur
Das Problem mit den Stellplätzen
Beim Ortstermin wird klar, dass die bestehende Abstellmöglichkeit zu wünschen übrig lässt.
Foto: Petra Malbrich
F-Signet von Petra Malbrich Fränkischer Tag
Igensdorf – In Unterrüsselbach und Igensdorf sollen Fördergelder fließen, damit an den Bahnhöfen stehende Fahrräder künftig geschützt sind.

Einen Fahrradabstellplatz gibt es am Bahnhof Unterrüsselbach bereits. Auch Kinder stellen dort ihre Räder ab. Andere wiederum schließen ihre Räder nicht an dem Platz, sondern am Geländer ab, das die Fläche im Wartebereich der Zuggäste von den Schienen trennt. Kein Wunder, findet Günter Lang (Grüne), handle es sich doch um teure Räder, die an der anderen Abstellmöglichkeit nicht richtig gesichert werden können.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.