Entscheidung ist da
Forchheim leistet Entwicklungsschub für die Stub
Bei der Stub gibt es viele Diskussionspunkte.
Bei der Stub gibt es viele Diskussionspunkte.
Foto: Michael Busch/Archiv
LKR Forchheim – Beteiligt sich der Landkreis Forchheim an den Kosten des Ostastes der Stadtumlandbahn? Die Entscheidung ist nun gefallen. Aber unter Bedingungen.

In seiner ersten Sitzung in der Stadthalle Ebermannstadt entschied sich der Forchheimer Kreistag einstimmig für den Beitritt zum Zweckverband Stadtumlandbahn-Stub-Ostast. Der Beitritt wurde zuvor bereits in den Kreisausschüssen behandelt. Stadtumlandbahn-Stub_Ostast: „Projekt für Jahrzehnte“ Schon dort stellte Landrat Hermann Ulm (CSU) „positives Wohlwollen“ fest. Für ihn ist es ein „Projekt für Jahrzehnte“. Wichtig sei dabei eine „Durchbindung“ an die Gräfenbergbahn, weil so das Oberland des Landkreises besser an den Regnitzraum angebunden werde. Die Zustimmung ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren