Marode Infrastruktur
Hausens schlechteste Straßen - Besserung in Sicht?
Die   Kapellenstraße in  Wimmelbach ist die schlechteste aller Straßen in der Gemeinde Hausen.
Die Kapellenstraße in Wimmelbach ist die schlechteste aller Straßen in der Gemeinde Hausen.
Foto: Karl Heinz Wirth
Hausen – Der Straßenzustand in der Gemeinde Hausen ist teilweise bedenklich. Auf viele Straßen treffen erschreckende Schadensmerkmale zu.

Ein Erhaltungskonzept für Straßen und Wege in Hausen legt einen riesigen Sanierungsbedarf für die Gemeindestraßen offen. Es ist von einer tickenden Zeitbombe die Rede. Nur etwa 40 Prozent der Gemeindestraßen sind demnach in einem guten Zustand. Sowohl der Gemeinderat als auch die Verwaltung sind sich im Klaren darüber, dass bei der Straßensanierung in Hausen etwas passieren muss. Der Zustand der Straßen könne nicht so bleiben. Ein ständiges Stopfen der Löcher sei nicht zielführend und über die Jahre zu teuer.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren