Ausfall
Neunkirchen und Dormitz ohne Strom
Vor Hochspannung warnt   dieses    Schild vor einem Umspannwerk. In Neunkirchen ist in Neunkirchen und Dormitz   am Montag   der Strom ganz ausgefallen.
Vor Hochspannung warnt dieses Schild vor einem Umspannwerk. In Neunkirchen ist in Neunkirchen und Dormitz am Montag der Strom ganz ausgefallen.
Foto: Bernd Settnik/dpa
Neunkirchen am Brand – Kurz vor sieben am Montag (4.Oktober) fielt in den Gemeinden Neunkirchen am Brand und Dormitz der Strom aus.

Um 6.59 Uhr hat am Montag ein defektes Kabel für einen Stromausfall in den Gemeinden Neunkirchen am Brand und Dormitz gesorgt. In den rund 1200 davon betroffenen Haushalten ging das Licht aus. 90 Minuten ohne Versorgung Ab 8.30 Uhr konnte das Bayernwerk wieder eine Vollversorgung melden. Vollversorgung bedeutet, dass auch der letzte Kunde wieder über Strom verfügt, teilt Christian Martens, Pressesprecher der Bayernwerk Netz GmbH mit. Nicht für jeden Kunden dauerte der Stromausfall eineinhalb Stunden. Der Kabeldefekt lasse sich nicht genauer bestimmen. In technischen Anlagen könne das passieren.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren