Ärger in Hiltpoltstein
O2-Mobilfunknetz: Das ist der Grund für die Störung
In luftiger Höhe befindet sich am Windrad in Kasberg Hardware für die Telekommunikation.
Barbara Herbst
F-Signet von Petra Malbrich Fränkischer Tag
Hiltpoltstein – Der Netzbetreiber O2 hat seit Monaten Probleme in Hiltpoltstein. Nun scheint die Ursache gefunden. Doch bis sich die Lage bessert, kann es noch dauern.

Seit fast drei Monaten ist das O2-Mobilfunknetz in Hiltpoltstein gestört. Als Grund dafür gab Telefonica, zu der auch O2 gehört, im Oktober eine gestörte Richtfunkverbindung an. Die Techniker würden neue Hardware anbringen, wozu eine Genehmigung der Gegenstelle des Standorts notwendig sei.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben