Trotz Corona-Krise
Warum viele Wirte jetzt Ferien machen
Georg Hötzelein, Kreisvorsitzender des Deutschen Hotel und Gaststättenverbands (Dehoga), in seinem Berggasthof in Regensberg
Georg Hötzelein, Kreisvorsitzender des Deutschen Hotel und Gaststättenverbands (Dehoga), in seinem Berggasthof in Regensberg
Foto: Barbara Herbst/Archiv
LKR Forchheim – Einige Gaststätten in Franken haben wegen Urlaub geschlossen oder renovieren - und so mancher Gast ist verwundert. Was sind die Gründe?

Wochen- und monatelang haben die Gastwirte gekämpft, um endlich wieder arbeiten zu dürfen. Teils war der Lockdown existenzbedrohlich. Die Bürger zeigten Solidarität und unterstützten mit Essen to go. Dann endlich durften im Mai die Biergärten geöffnet werden, anschließend der Innengastbetrieb. Nun aber hängen an vielen Wirtschaften Hinweise mit der Information: Auch wir brauchen eine Pause und machen Sommerurlaub. Andere renovieren. Georg Hötzelein, Inhaber des Berggasthof in Regensberg und Kreisvorsitzender des Deutschen Hotel und Gaststättenverbands (Dehoga), spricht Klartext: „Das klingt saublöd, hat ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren