Breitband
Kleingeseeer wollen anderen Standort für Funkmast
ilder mit Blick auf den Kleingeseer Ortsteil Oberer Vogelberg. Darüber in  den Staatswald auf der Kuppe sollte der Sendemast ursprünglich hinkommen.  Dort wollen ihn aber die Kleingeseer nicht haben.
ilder mit Blick auf den Kleingeseer Ortsteil Oberer Vogelberg. Darüber in den Staatswald auf der Kuppe sollte der Sendemast ursprünglich hinkommen. Dort wollen ihn aber die Kleingeseer nicht haben.
Foto: Thomas Weichert
Kleingesee – Drei neue Vorschläge für einen Standort eines Funkmastes wurden ausgearbeitet. Nun wird auf Antwort des Mobilfunkbetreibers gewartet.

Zum geplanten Funkmaststandort auf dem Grundstück der Bayerischen Staatsforsten mit der Flurnummer 1356 der Gemarkung Kleingesee im Staatswald am Oberen Vogelberg regt sich in Kleingesee seit einiger Zeit Widerstand, weil der Mast aus Sicht der Kleingeseer zu nahe an der Wohnbebauung errichtet werden soll. Denn der geplante Funkmast der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG sei nur 360 Meter vom letzten Wohnhaus weg.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal