0,4 Hektar
Kuriosum: Bebauungsplan für ein einziges Haus
Ein Einfamilienhaus soll in Ortspitz auf einer bisherigen Ackerfläche errichtet werden.
Foto: Symbolfoto: Jan Woitas, dpa
Leutenbach – „Ortspitz-Ost“ heißt der Bebauungsplan in der Gemeinde Leutenbach, der nur ein Grundstück umfasst. Warum so viel Aufwand für 0,4 Hektar?

Zur Sitzung des Leutenbacher Gemeinderats waren Michaela Mösing und Benjamin Rothmeier vom Nürnberger Planungsbüro „Team 4“ gekommen, um den Entwurf für den Bebauungsplan „Ortsspitz-Ost“ vorzustellen. Dabei geht es lediglich um den Bau eines einzigen Einfamilienhauses am östlichen Ortsrand auf einem Grundstück mit 0,4 Hektar.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.