Standortfrage
Mobilfunk: Neuer Bürgerentscheid in Wiesenthau?
Rotraud Krüger sorgt sich um die Natur in Wiesenthau.
Rotraud Krüger sorgt sich um die Natur in Wiesenthau.
Foto: Carmen Schwind
Wiesenthau – Es soll ein erneutes Bürgerbegehren wegen des Standorts des Mobilfunkmasts geben. Ist diesmal die Fragestellung fehlerfrei?

In einer Sondersitzung hat der Gemeinderat Wiesenthau im Mai das Bürgerbegehren auf Durchführung eines Bürgerentscheids zum Thema Aufstellen eines Mobilfunkmasts abgelehnt. Der Grund waren formale Fehler bei der Fragestellung. Diese bestand aus einzelnen Fragen, die jede mit ja oder nein hätte beantwortet werden können. Nun nehmen die Organisatoren einen neuen Anlauf.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • 1 Monat kostenlos testen
  • danach 9,99 EUR mtl.
  • jederzeit kündbar

In einer Sondersitzung hat der Gemeinderat Wiesenthau im Mai das Bürgerbegehren auf Durchführung eines Bürgerentscheids zum Thema Aufstellen eines Mobilfunkmasts abgelehnt. Der Grund waren formale Fehler bei der Fragestellung.