Erdaushub abgeladen
Umweltsünde in Ebermannstadt?
Der abgelagerte Aushub stört die Naturschützer. Die Stadt Ebermannstadt sieht darin kein Problem.
Der abgelagerte Aushub stört die Naturschützer. Die Stadt Ebermannstadt sieht darin kein Problem.
Foto: Peter Striegel
Moggast – Das Stück Land bei Moggast gilt als Biotop, dennoch wurde dort Erdaushub abgelagert. Wie die Stadt Ebermannstadt das erklärt und was sie tun will.

In einem Schreiben an das Amt für Ländliche Entwicklung und  die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamts Forchheim hatte Peter Striegel, Zweiter Vorsitzender des Bürgerforums Ebermannstadt, auf die Lagerung  eines Aushubs in einem Biotop zwischen Moggast und Morschreuth aufmerksam gemacht.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter