In der Innenstadt
Forchheim: Diese zwölf Orte sollen sich ändern
Stadterneuerung Forchheim
Der Paradeplatz wird generalsaniert.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Eine neue Stadt in 20 Jahren: Forchheim hat historische Gebäude als Potenzial entdeckt. Einige Ideen überraschen - entscheiden sollen die Bürger.

In 20 Jahren werden Forchheims Bürgerinnen und Bürger in einer neuen Stadt leben. Politik und Stadtplaner haben das Potenzial städtischer Liegenschaften entdeckt, die seit Jahrzehnten schlecht oder gar nicht genutzt werden. Sie werden, sagt Oberbürgermeister Uwe Kirschstein (SPD) die Grundlage bilden, „die Stadtgeschichte bis 2040 oder 2050 neu zu schreiben“.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren