Stadtwerke
Wie sich Wasserrohrbruch aufs Impfzentrum auswirkt
Störungsbehebung Kabelfehler Auf der Hut
Foto: Stadtwerke Forchheim
Forchheim – In Forchheim hat es Wasserrohrbrüche und einen Stromausfall gegeben. Auch das Impfzentrum ist davon betroffen.

Das Impfzentrum in Forchheim ist ab sofort bis voraussichtlich Freitag, 19. Februar, nur über eine Umleitung erreichbar. Aufgrund eines Wasserrohrbruchs in der Heinrich-Soldan-Straße wurde die Straße komplett unterspült und muss aktuell saniert werden. Wegen dieser Straßensperrung ist das Impfzentrum im ehemaligen Don-Bosco-Jugendheim nicht von der Bayreuther Straße aus über die Heinrich-Soldan-Straße erreichbar.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.