Sicherheitsbilanz
521 Straftaten im Jahr 2020
Detlef Hauck (rechts), Dienststellenleiter, und sein Vertreter, Bernhard Warmuth, erläutern die Sicherheitsbilanz.
Detlef Hauck (rechts), Dienststellenleiter, und sein Vertreter, Bernhard Warmuth, erläutern die Sicherheitsbilanz.
Foto: Helmut Will
Ebern – Nach einem Rückgang im Jahr 2019 verzeichnet die Polizeiinspektion Ebern für das vergangene Jahr wieder mehr Delikte.

"Nur gemeinsam kann es gelingen, das Straftatenaufkommen so weit als möglich zu minimieren und den Tätern das Handwerk zu legen." Das ist die Botschaft, die der Leiter der Polizeiinspektion Ebern (PI), Erster Polizeihauptkommissar Detlef Hauck, der im August 2020 als Chef der PI Ebern eingeführt wurde, an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch an die Bevölkerung seines Dienstbereiches richtete, als er zusammen mit seinem Vertreter, Polizeihauptkommissar (PHK) Bernhard Warmuth, die Kriminalitätsentwicklung seines Dienstbereiches ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal