Gericht
Schon wieder betrunken am Steuer
Ein 73-Jähriger musste sich vor dem Haßfurter Amtsgericht wegen Trunkenheit am Steuer  verantworten.
Foto: snowing12/Adobe Stock
Ermershausen – Ein Rentner fuhr bereits öfter alkoholisiert durch die Gegend. Die Staatsanwaltschaft forderte deshalb eine Haftstrafe für den Verkehrssünder.

Glaubt man einem 73-jährigen Rentner, der am Montag auf der Anklagebank des Amtsgerichts Haßfurt saß, dann hat ihn sein knurrender Magen fast ins Gefängnis gebracht. Seit zwei Tagen sei sein Kühlschrank an jenem Rosenmontag dieses Jahres schon leer gewesen, sagte er vor Gericht. Deswegen habe er sich ans Steuer seines BMW gesetzt und sei von seinem Haus in einem Dorf im Rhön-Grabfeld-Kreis nach Hildburghausen gefahren, um einzukaufen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal