Strafprozess
Gericht ahndet Attacken gegen Polizisten
Erhebliche Mühe hatte die Polizei, den 28-Jährigen unter Kontrolle zu bringen.
Erhebliche Mühe hatte die Polizei, den 28-Jährigen unter Kontrolle zu bringen.
Foto: Symbolfoto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archiv
Haßfurt – Getreten, geschubst, beleidigt: Was sich ein 28-Jähriger gegen vier Polizisten geleistet hat, hat ihm vor Gericht in Haßfurt die Quittung eingebracht.

Mit den Worten "ich hoffe, ihr habt Verstärkung dabei" empfing ein heute 28-jähriger Mann aus dem Raum Ebern im östlichen Landkreis Haßberge zwei Polizeibeamte, die ihn am 11. Februar 2019 um zwei Uhr morgens aufs Revier mitnehmen wollten. Nach einem lautstarken Streit hatte die Lebensgefährtin des 28-Jährigen Angst um sich und das gemeinsame Kind. Eine Nachbarin hatte deswegen die Polizei gerufen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar